Steirisches Landeswappen für Ilztaler Reha-Hundeschule Gerstmann Maria

Steirisches Landeswappen für Ilztaler Reha-Hundeschule Gerstmann

Kompetenz und Herzlichkeit als Fundament

Am Montag, 19. April 2016 wurde der Reha-Hundeschule Gerstmann Maria GesmbH (Neudorfberg 78, 8211 Ilztal) in der Gemeinde Ilztal von Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann das Steirische Landeswappen verliehen. Maria Gerstmann betreibt seit über 20 Jahren in Neudorfberg eine Rehabilitations Hundeschule. In den letzten Jahren spezialisierte sie sich zunehmend auf die Ausbildung von Rollstuhl-Assistenzhunden, Therapiehunden und Signalhunden für hörbehinderte und anfallskranke Menschen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Ausbildung von Kombinations-Assistenzhunden für Menschen mit Mehrfachbehinderung.

Assistenzhunde sind Hunde, die durch ihre entsprechende Ausbildung Menschen mit physisch oder psychisch beeinträchtigten Sinneswahrnehmungen helfen, diese weitgehend auszugleichen. So kann eine selbständige und menschenwürdige Bewältigung des Alltags erreicht werden. Sie sind ständige Begleiter, Freunde, Partner und helfende Engel mit Pfoten für alle Menschen mit Handicap. Ein Assistenzhund bedeutet für seine Besitzer eine Steigerung seiner Unabhängigkeit und Sicherheit und trägt damit erheblich zur Verbesserung ihrer Lebensqualität bei.

Gemeinsam mit ihrem Team bildete Maria Gerstmann seit Bestehen des Unternehmens rund 150 Assistenzhunde aus. „Die professionelle Kompetenz und die menschliche Herzlichkeit sind Ecksteine im Fundament der Reha-Hundeschule von Maria Gerstmann. Der Betrieb ist nicht nur ein wichtiges Aushängeschild für die Gemeinde Ilztal, sondern vielmehr ein weit über die steirische Grenzen bekanntes und beliebtes Unternehmen.", so Wirtschaftslandesrat Buchmann, der im Namen der Steiermärkischen Landesregierung und im Namen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die Verleihung des steirischen Landeswappens vornehmen durfte.  Es freute ihn sehr, hier dabei sein zu können, da das Unternehmen Gerstmann mit ihrem Aufgabenbereich den Menschen ganz besonders dient.

In der Steiermark gibt es rund 70.000 Betriebe, aber nur rund 10 erhalten pro Jahr die Ehre, diese höchste Auszeichnung, die ein Unternehmen in der Steiermark bekommen kann - nämlich das Recht zur Führung des Steirischen Landeswappens – zu erhalten.

Bürgermeister Nagl Andreas bedankte sich sehr herzlich bei Frau Gerstmann für ihr jahrelanges Engagement, und ist zudem noch besonders stolz, da das Unternehmen Gerstmann das erste in der Gemeinde Ilztal ist, dass das Steirische Landeswappen verliehen bekommt!

IMG_9310

IMG_9287

IMG_9301